Pädagogische Tagung des SLÖ Kärnten 2013

Großer Andrang herrschte heuer anlässlich der Pädagogischen Tagung des SLÖ Kärnten. Vors. Hermann Pansi freute sich über mehr als 500 Besucher, die am Samstag, dem 8.6.2013 das Programm im Congresscenter in Villach dem schönen Sommerwetter vorzogen.

Unter ihnen LH und SPÖ-Vors. Peter Kaiser, NrAbg. Christine Muttonen, NrAbg. Irene Szep, GR. Richard Pfeiler in Vertretung von Bgm. Helmut Manzenreiter, der AP des LSR Rudi Altersberger, LtAbg. und SPÖ Schulsprecher Andreas Scherwitzl, SLÖ-Bund-Vors. Reinhard Dumser, FSG-Pflichtschulgewerkschaftsvors. Thomas Bulant, LSI Sabine Sandrieser und LSI Dagmar Zöhrer, BSI Franz Fister, BSI Johanna Trodt-Limpl, BSI Barbara Bergner sowie einige Schulaufsichtsbeamte des Ruhestandes und Gäste aus Friaul. Zahlreiche SchulleiterInnen und KollegInnen freuten sich auf das umfangreiche Programm.

LH Peter Kaiser dankte in seiner Rede den Lehrerinnen und Lehrern für ihr Engagement und kritisierte die Vorschläge der ÖVP in Bezug auf ein neues Lehrerdienstrecht als Fortführung einer Zweiklassenpädagogik. Für ihn sei Bildung nicht die Vor- oder Nachspeise des Lebens sondern die üppige Hauptspeise. Er versprach im Rahmen der Möglichkeiten Kärntens alles zu unterstützen, was der Verbesserung und der Effektivität des Bildungsbereiches hilfreich ist. Dabei betonte er die gute Zusammenarbeit mit dem SLÖ und der PV. FSG-Vors. Thomas Bulant berichtete von den derzeit laufenden Dienstrechtsverhandlungen und betonte, dass sich die PflichtschullehrerInnen gegen eine Fortführung der Zweiklassenpädagogik zur Wehr setzen werden. Ähnliche Worte fand SLÖ-Bund-Vors. Reinhard Dumser.

ISLÖ-Vors. Hermann Pansi berichtete über Erfolge der PV im Zusammenhang mit der vertraglichen Absicherung von II-L-LehrerInnen sowie über die konstruktiven Verhandlungen mit dem Dienstgeber in Sachen Personaleinsatzerlass und Schulstandortekonzept.

Die musikalische Einbegleitung gestaltete die Neue-Musik-Mittelschule Seeboden mit einem bunten Programm aus Sportakrobatik, Blasmusik und Chor unter der Leitung des Musikkoordinators der Schule Josef Hillepold.

Ein Feuerwerk an Information lieferte die Hauptreferentin Dr. Manuela Macedonia in ihrem Vortrag über effektives Sprachenlernen und  erläuterte dabei die unbedingte Notwendigkeit des Lernens über alle Sinne. Modernste wissenschaftliche Erkenntnisse erforschten die Abläufe innerhalb der Neuronen im Gehirn des Menschen und zeigten, dass nachhaltiges (Sprachen)lernen alle zur Verfügung stehenden Sinne nutzen muss. Die positive Auswirkung von Mehrsprachigkeit auf die Intelligenz des Menschen sowie die Notwendigkeit möglichst frühen Sprachenlernens wurde betont. 

Die Kabarettisten Markus Hauptmann und Georg Huber lieferten mit ihrem Programm tiefe humoristische Einblicke in das österreichische Schulsystem und die Gesellschaft.

Den ganzen Vormittag gab es die Möglichkeit der Kinderbetreuung sowie Infostände von Busreisen Bacher, der ÖBV und der Kärntner Buchhandlung.

Am Nachmittag fand die traditionelle Alpe-Adria-Motorradtour statt. Danke an Hermann Dielacher für die Leitung und dem ARBÖ Kärnten für die Begleitung.

Ein herzlicher Dank gilt den Hauptorganisatoren der Tagung Sigrid Draxl und Ossi Tscherpel sowie dem Fotografen Felix Eder.

Fotos der Veranstaltung finden Sie unter "Fotos" bei "Pädagogische Tagungen"!

Großes Interesse an der Pädagogischen Tagung des SLÖ 2012

Mehr als 300 Gäste folgten der Einladung des SLÖ zur heurigen Pädagogischen Tagung im Congress Center in Villach. Darunter auch zahlreiche Ehrengäste: Bgm. Helmut Manzenreiter, LHStv. SPÖ-Chef Dr. Peter Kaiser, KO Ing. Reinhard Rohr, APS-FSG-Vors. MMag. Dr. Thomas Bulant, NAbg. Mag. Christine Muttonen, HAK-Dir. Mag. Heinz Rieger, SLÖ-NÖ-Vors. Jürgen Pany, SLÖ-Bundessekretärin Astrid Gerö, GÖD-Landessekretär Mag. Florian Scheiber, LSI Sabine Sandrieser, BSI Thomas Haudej, zahlreiche Schulaufsichtsorgane und KollegInnen im Ruhestand, sowie Gäste aus Friaul vom Europagymnasium in Udine. Nach den Grußworten durch Bgm. Manzenreiter, APS-FSG-Vors. MMag. Dr. Thomas Bulant und SPÖ-Vors. Dr. Peter Kaiser begeisterten die Tuben aus Kärnten unter der Leitung von Johannes Ogris mit ihrem breiten Repertoire. SLÖ-Vors. Hermann Pansi skizzierte in seiner Rede die schulpolitische Situation in Kärnten und die Standpunkte die hier seitens des SLÖ vertreten werden. Ein besonders spannender Vortrag folgte durch Mag. Bernhard Heinzelmeier, dem Leiter des Institutes für Jugendkulturforschung in Wien und Hamburg, zum Thema "Wie Jugendliche "ticken"...". Eine Zusammenfassung des Vortrages gibt es demnächst auf unserer Homepage!

Am Nachmittag fand bei tollem Wetter wieder die traditionelle Alpe-Adria-Motorradtour statt! Ein Bericht über die Tagung folgt in der nächsten Lehrerstimme.

Wir danken der Wiener Städtischen Versicherung für die Unterstützung! Ein herzlicher Dank gilt auch den beiden Hauptorganisatoren der Tagung Sigrid Draxl und Ossi Tscherpel sowie dem Team des CCV!

Fotos der Veranstaltung gibt es unter "Fotos" bei den "Pädagogischen Tagungen"!

Dem vielfachen Wunsch der KollegInnen kommen wir gerne nach: Die Powerpointpräsentation von Mag. Bernhard Heinzelmeier als Download hier!

Mehr als 450 Kolleginnen und Kollegen bei der heurigen Pädagogischen Tagung des SLÖ in Villach

SLÖ-Vors. Hermann Pansi begrüßte unter den Teilnehmer/innen SPÖ-Vors. LHStv. Dr. Peter Kaiser, Bgm. Helmut Manzenreiter, NRAbg. Christa Muttonen, BR Ana Blatnik, den SLÖ-Bundesvors. Reinhard Dumser, APS-FSG-Vors. MMg. Dr. Thomas Bulant, SPÖ-KO Reinhard Rohr, LAbg. Nicole Cernic, SLÖ-Bundessekretärin Astrid Gerö, APS-FSG-Vors. NÖ Jürgen Pany, PH-Vizerektor Dr. Friedrich Fuchs sowie zahlreiche weitere Ehrengäste. Nach einer tollen musikalischen Eröffnung durch die Öffentliche zweisprachige VS 24 Klagenfurt / Javna dvojezicna ljudska sola 24 Celovec unter der Leitung von VL Simona Krajger und VL Nadja Pörtsch sowie den Grußworten erlebten die Besucher/innen unserer Tagung die sehr interessanten Ausführungen von Dr. Hannes Androsch über seine Motive, das Bildungsvolksbegehren zu initiieren. Anschließend genossen die Besucherinnen und Besucher eine Lesung des Lehrers und Autors Niki Glattauer aus seinem neusten Buch "Der talentierte Lehrer und seine Feinde".  Im Foyer des CCV könnte man sich über die Angebote der ÖBV informieren und am Büchertisch der Kärntner Buchhandlung schmökern.  Die für Nachmittag geplante Alpe-Adria-Motorradtour musste aufgrund der schlechten Witterung leider abgesagt werden. Ein herzlicher Dank gilt dem Organisatonsteam rund um Sigrid Draxl und Ossi Tscherpel sowie dem Team des CCV. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihren Besuch 2012!

Impressionen der Veranstaltung finden Sie bei den "Fotos" sowie Berichte über die Veranstaltung in der nächsten "Lehrerstimme"!

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung des SLÖ-Kärnten zur diesjährigen Pädagogischen Tagung in Villach

SLÖ-Vors. Hermann Pansi begrüßte unter den Teilnehmer/innen  LAbg. Dr. Beate Prettner, den SLÖ-Bundesvors. Reinhard Dumser, sowie zahlreiche weitere Ehrengäste. Nach einer tollen musikalischen Eröffnung durch die Musikvolksschule Obermillstatt unter der Leitung von VD Ulrike Ebner sowie den Grußworten erlebten die Besucher/innen unserer Tagung einen sehr interessanten Vortrag von Dr. Arnold Mettnitzer zum Thema "Burn-Out als Infarkt der Seele". Im Foyer des CCV könnte man sich über die Angebote der ÖBV sowie über das Projekt "Schulsozialarbeit" informieren. Außerdem präsentierte sich die Kärntner Buchhandlung mit einem Büchertisch. Am Nachmittag rundete die traditionelle Alpe-Adria-Motorradtour unter der Leitung von Koll. Hermann Dielacher, mitveranstaltet und unterstützt vom ARBÖ die heurige Tagung ab. Ein herzlicher Dank gilt dem Organisatonsteam rund um Sigrid Draxl und Ossi Tscherpel sowie dem Team des CCV. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihren Besuch 2011!

Impressionen der Veranstaltung finden Sie bei den "Fotos"!

Eine Zusammenfassung des Vortrages von Dr. Arnold Mettnitzer können Sie hier downloaden!

Mehr als 400 Kolleginnen und Kollegen besuchten die heurige Tagung im Congresscenter in Villach

Die Besucher erlebten eine spannende und interessante Mischung aus Musik und Information. Mit tollen musikalischen Leistungen begeisterten das Volksmusikensemble, die Schulband sowie der Projektchor der MHS Klagenfurt Hasnerschule. In den Grußworten bezogen SLÖ Bundesvors. Reinhard Dumser, sowie SLÖ Landesvors. Hermann Pansi deutlich Position zur derzeitigen Bildungsdiskussion. Der neue Vorsitzende der FSG in der Bundessktion Pflichtschullehrer MMag. Dr. Thomas Bulant informierte über die zukünftigen Vorstellungen seitens der Pflichtschullehrer/innengewerkschaft. Der Hauptreferent der heurigen Tagung, der Humangenetiker Mag. Dr. Markus Hengstschläger,erörterte in seinem Referat die zukünftigen Aufgaben für Bildungsverantwortliche aus der Sicht der Genforschung.

Die Kolleginnen und Kollegen waren von der Veranstaltung sehr angetan. Die nächstjährige Tagung findet am 12.6.2010 statt.

Bilder der Veranstaltung finden sie unter "Fotos"!

Kontakt

SLÖ Kärnten

Lidmanskygasse 15

9010 Klagenfurt

Tel./Fax: 0463 55 195

Mail: sloe-ktn@spoe.at

Zum Seitenanfang